Vereinsausflug 2019 – Fackelwanderung durch die Breitachklamm

War es Zufall oder akribische Planung, dass der Vereinsausflug zum 15-jährigen Vereinsjubiläum genau am 15. Februar 2019 stattfand? Wichtiger war, dass am Ende doch deutlich mehr als 15 Vereinsmitglieder zur Fackelwanderung in der Breitachklamm zusammenkamen und die anhaltend winterlichen Verhältnisse die Veranstaltung überhaupt möglich machten. Da die Klamm im Winter bei schlechten Wetterverhältnissen auch kurzfristig gesperrt werden kann, blieb es bis zuletzt spannend, ob unser Jubiläumsausflug überhaupt wie geplant stattfinden konnte. Am Freitag ab 09:00 kam schließlich die letzte Statusmeldung „Klamm geöffnet“ und so trafen ab 17:00 insgesamt 23 gut gelaunte RSDD’ler und Freunde des Vereins am Gasthaus „Zur Breitachklamm“ in der Nähe von Oberstdorf ein.

Bevor es gut ausgerüstet und ausgestattet mit stimmungsvollen Fackeln in die winterliche Klamm ging, war ein gemeinsames Abendessen mit Sektempfang geplant. Zur Einstimmung gab Vereinsvorstand Dieter einen kurzen Rückblick über die Entstehung des RSDD und auch die ein oder andere Anekdote über gemeinsame Veranstaltungen und viele lustige und sportliche Begebenheiten während der 15 jährigen Vereinsgeschichte wurden ausgetauscht.

Kurz vor dem Aufbruch wurde noch ein großes Blech mallorquinische Mandeltorte mit einem RSDD Jubliäumslogo und Kerzen angeschnitten und verteilt. Da der Andrang auf dem Parkplatz vor der Klamm doch größer als vermutet ausfiel, ging es dann ab 18:30 gut gestärkt Richtung Eingang zur Klamm. Nachdem um 19:00 die Tore geöffnet wurden, waren wir zumindest auf dem Hinweg noch mit wenig Andrang und weitgehend ohne Gegenverkehr unterwegs. Die stimmungsvolle Beleuchtung der bizarren und teilweise atemberaubend großen Eisformationen durch die Fackeln war ein beeindruckendes Erlebnis. Auf dem etwas über eine Stunde dauernden Spaziergang durch die winterlichen Eiswelten blieb Zeit zum Staunen und Genießen und auch der ein oder andere Radlerratsch und die anstehende Saisonplanung wurden intensiv diskutiert.

Nachdem wieder alle den Ausgang der Klamm gefunden hatten, wurde die Heimreise in den organisierten Fahrgemeinschaften angetreten und ein stimmungsvoller und schöner gemeinsamer Abend nahm seinen Ausklang.

Mandeltorte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen