RSDD Ladies Day mit guter Beteiligung und schönem Wetter

Am Sonntag, 21.05.2017 starteten pünktlich um 12:00 Uhr 15 gut gelaunte Rennradfrauen zu einer gemeinsamen Ausfahrt in den Stauden. Da die Veranstaltung insbesondere auch Rennradfahrerinnen ansprechen sollte, die bislang nicht im RSSD aktiv sind und das gemeinsame Fahren in der Gruppe kennen lernen wollen, war es besonders erfreulich, dass neben der Teilnahme von insgesamt sieben Frauen vom RSDD, auch acht interessierte Rennradlerinnen aus dem näheren und weiteren Umkreis an der Veranstaltung teilnahmen.


Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vereinsvorstand Dieter Schalk, stellten sich die Teilnehmer vor und bekamen von der Organisatorin Sabine Mögele eine Einführung in die Grundlagen zum Fahren in der Gruppe. Die Runde führte anschließend über Fleinhausen, Grünenbaindt, Oberwaldbach, Burtenbach, Kemnat, Oberrohr zu einer gemütlichen Einkehr im Klosterbiergarten in Ursberg, wo es neben einer Stärkung vor der Weiterfahrt auch ausreichend Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen der Teilnehmerinnen gab. Anschließend führte die Route weiter nach Bayersried, Burg, Ropeltshausen, Muttershofen, Ziemetshausen, Schönebach und Breitenbronn zurück nach Dinkelscherben.

Dank der guten Stimmung unter den Teilnehmerinnen, der gelungenen Streckenführung und nicht zuletzt auch aufgrund des schönen Wetters, war die Veranstaltung ein voller Erfolg und die Teilnehmerinnen waren sich einig, dass der RSDD Ladies Day im nächsten Jahr unbedingt wiederholt werden sollte.