RSDD - News

Bericht: Transalp von Oberstdorf nach Riva

Am Freitag, den 29.Juli, starteten 8 MTB er von Oberstdorf auf der Heckmair Route nach Riva. Die Strecke führte uns über Lech , Klosters , Livigno , Grosio , Passo Tonale , Madonna di Campillio nach Riva. Die Streckenführung war gespickt von endlosen Trails die das Herz jeden MTB er zum strahlen brachte. Die Schlussetappe von Storo nach Riva wurde von Regen und heftigem Gewitter überschattet. Am Riff. Garda am Fuße des Tremalzo war für kurze Zeit die Stille eingekehrt, da ein Blitz nicht unweit der Hütte einschlug. Wir genossen den Regen in der Hütte und starteten dann etwas verspätet zum finalen Downhill nach Riva.


Gesund und Glücklich standen wir dann alle 8 am alten Hafen in Riva und wir waren jeder stolz auf uns und die Kameraden und die Leistung die wir die letzten Tage bei Sonne und Regen geleistet haben.

Danke an alle Teilnehmer für den Teamgeist über 8 Tage.

Die Bikeguides

Dieter und Toni

 

Valentin , Georg , Matthias , Günter , Daniel , Dieter , Hermann , Fotograf Toni

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen