Archivierte Beiträge

RSDD stellt schnellste Frauen- und Männermannschaft beim Jedermannslauf

Schnellste RSDD Frauen- und Männermannschaft

Nach einem kurzen Schauer am Vormittag, schloss Petrus mittags wieder seine Tore und so konnte am 25. Oktober 2015 der Jedermannslauf am Kaiserberg bei trockenem Herbstwetter stattfinden.
Der RSDD schickte 20 Läuferinnen und Läufer an den Start und konnte somit die zweitstärkste Mannschaft von insgesamt 94 Teilnehmern stellen.
Die schnellste Damenmannschaft wurde angeführt von der zweitplatzierten Cornelia Miller in der Gesamtwertung mit einer Zeit von 18:56, dicht gefolgt von Bettina Kirchdorfer, Marlies Schaller, Sabine Biber und Sabine Mögele durften sich ebenfalls über den Titel freuen.
Bei den Männern ging der Gesamtsieg des Jedermannslaufs, wie auch schon die Jahre zuvor, mit einer Top Zeit von 14:14 und 48 Sekunden Vorsprung vor dem Teamkollegen Norbert Dorer an Tobias Glenk vom Radsportverein. Sehen lassen konnte sich ebenfalls die Leistung von Stefan Lochbrunner, Hermann Zott und Anton Biber, die gemeinsam den Pokal für die schnellste Männermannschaft in Empfang nehmen konnten.
Damit der Spaß und das Zusammengehörigkeitsgefühl nicht zu kurz kam, wurde bei der Siegerehrung der Erfolg natürlich gebührend mit einem Glas Sekt gefeiert. 
Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer für den tollen Einsatz und nicht zu vergessen an die Organisatoren für die gelungene Sportveranstaltung, die Alt und Jung verbindet!
Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, denn unser Motto heißt:
Dabei sein ist alles!

- Beim RSDD Team fahren und laufen Spaß und Teamgeist immer mit.
- Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen