Archivierte Beiträge

Vereinsausflug auf den Wendelstein

Gruppenbild am Fusse des Wendelstein

Schon von weitem zeigte sich der Wendelstein bei unserer Anreise im strahlenden Sonnenschein. Nach unserem traditionellen Leberkäsefrühstück am Bus wanderten wir frisch gestärkt 2,5 Stunden bis zur Gipfelstation der Seilbahn. Dort angekommen standen uns viele Möglichkeiten offen: der Besuch des höchstgelegenen Kirchleins, die Besichtigung einer Höhle oder der Aufstieg zum Gipfelkreuz. Viele unserer durchtrainierten RSDD- Radler schafften nahezu alle Sehenswürdigkeiten. Nach dem Abstieg zu Fuß oder mit der Seilbahn fuhren wir zum Irschenberg, wo wir bei einem bayerischen Abendessen im Moarwirt den Tag ausklingen ließen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen