Archivierte Beiträge

RSDD beim SuperGiro Dolomiti erfolgreich

Es ist endlich wieder Sommer und die Zeit der Radmarathons in den Alpen ist auch für unsere RSDD´ler wieder angebrochen.
Am vergangenen Sonntag starteten 4 Fahrer des RSDD bei einem der härtesten Radmarathons für Amateure: dem Super Giro Dolomiti. 232 km und 5200 hm sagen wohl alles...
Und auch auf der kürzeren Strecke - der Dolomitenradrundfahrt mit immerhin auch 112 km und 1800 hm - war der RSDD vertreten.

Herausragend dabei war natürlich der von Helmut in 10h15m heraus gefahrene 2. Platz in seiner Altersklasse.
Herzlichen Glückwunsch dazu vom RSDD. Das Training beim Highlander-Giro hat sich also ausgezahlt ;)

Und auch die anderen Fahrer der Langstrecke (Werner, Bernhard und Franz) sowie der Dolomitenradrundfahrt (Florian) haben diesen extrem schweren Radmarathon innerhalb des Zeitlimits gemeistert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen