DruckenExportiere ICS

Vereinsausflug Hochkopfhütte (Alternativtermin: 17./18.10.)

Veranstaltung

Titel:
Vereinsausflug Hochkopfhütte (Alternativtermin: 17./18.10.)
Wann:
Sa, 26. September 2020 - So, 27. September 2020
Kategorie:
Vereinsausflug
Tourart:
Hüttentour mit Übernachtung auf leichtem Wanderweg mit festem Schuhwerk
Strecke:
auf festem Wanderweg 500 Hm ( 2 h Anstieg und 2 h Abstieg )
Treffpunkt:
7:00 Uhr Bahnhof Dinkelscherben
Anmeldung:
info@rsdd.de oder beim Tourguide bis 24. Juli
Tourguide 1:
Dieter Schalk
Aufrufe:
164

Beschreibung

Vereinsausflug zur Hochkopfhütte am Walchensee

Unser Vereinsausflug führt uns nach 2018 wieder auf eine Hütte mit Übernachtung. Die Hochkopfhütte am Walchensee auf dem Hochkopf mit 1300 m mit historischem Grund liegt oberhalb des Walchensees . Über den einzigartigen und geschichtlichen Platz unseres Vereinsausfluges ein paar Infos:

Die Hochkopfhütte war einst Jagdhütte von König Maximilan II. von Bayern, erbaut ca. 1850. Der erdgeschossige Bau mit Holzschindelverkleidung wurde beliebter Aufenthaltsort von König Ludwig II. 1866 und 1878 feierte er dort Geburtstag. 1865 verbrachte Richard Wagner zehn Tage auf der Hochkopfhütte. Daran erinnert der Gedenkstein in Altlach, dort, wo der Aufstieg beginnt. Ab 1886 diente die Hütte König Otto v. Bayern als Unterkunft bei Hofjagden.

Später wurde sie dem Forstamt Fall zugeschlagen und seither als Jagd- und Diensthütte benutzt. 2001 verhandelte die DAV Sektion Vierseenland mit dem Staatsforst über einen Pachtvertrag. 2002 begannen die Renovierungsarbeiten und am 14. September 2003 fand die feierliche Einweihung der restaurierten Hütte statt. 

Das einzigartige Berg – Erlebnis

2020 Vereinshuette2

2020 Vereinshuette3

Beim RSDD Team fahren Spaß und Teamgeist immer mit ! ! !
! ! ! Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen ! ! !

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.