RSDD-Marathon-König

Auch in diesem Jahr bieten wir neben unserer bekannten Vereinsmeister-Wertung die Marathon-König Wertung an!

WICHTIG: Meldungen müssen innerhalb von 14 Tagen nach dem Event erfolgen. Ansonsten werden die km nicht in die Wertung aufgenommen!

Aktueller Stand Marathon-König 2020:

Reglement

Der Marathon-König ist für alle Vereinsmitglieder gedacht, die an offiziellen Radveranstaltungen wie RTFs, Marathons und Rennen teilnehmen. Pro gefahrenem Event KM (unabhängig ob MTB oder Rennrad, flache RTF oder Alpen-Marathon) gibt es einen Punkt für die Marathon-König Wertung. Private Veranstaltungen (wie z.B. Transalp-Fahrten oder mehrtägige Urlaubstouren) sind von der Wertung ausgenommen.

Wenn die gefahrenen Punkte in die Marathon-Wertung aufgenommen werden sollen, dann müssen die KM von den Teilnehmern innerhalb von 14 Tagen (nach dem Event) per Mail an Joachim (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gemeldet werden. Dies ist notwendig, da wir als Verein nicht jedes Event kennen bzw. die Ergebnislisten überwachen können und es speziell bei RTFs keine Ergebnislisten gibt. Es ist natürlich wünschenswert, wenn die Vereinsmitglieder bei den zu wertenden Events auch unter dem Verein RSDD starten.

Meldungen, die später als 14 Tage nach dem Event erfolgen werden NICHT in die Wertung aufgenommen. Damit wollen wir die Rangliste möglichst aktuell halten und allen Teilnehmern die Chance geben, noch kurzfristig auf Ergebnisse zu reagieren.

Die Wertung läuft jedes Jahr vom 01.01. - 31.10.

Neben den Vereinsmeistern werden zum Jahresende dann auch die Marathon-Könige (Mann/Frau) geehrt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.